Jede grandios inszenierte Figur, im perfekt gestalteten Bild, erhält durch die Arbeit der Foley-Artists eine hörbare und dadurch fast greifbare Haptik.
(…) Der Moment, wenn im Sounddesign die Geräusche eingebaut werden, ist wie das Einfügen einer weiteren noch unbekannten Dimension (…)